Tomaten schälen

1. Am einfachsten lassen sich die Tomate schälen, wenn du sie einritzt. Nehme dazu ein scharfes Küchenmesser und ritze die Tomate auf der Unterseite kreuzweise ein. Die kleinen Einschnitte werden dir später beim Ablösen der Haut helfen.
2. Um die Haut der Tomate ganz leicht vom Fruchtfleisch ablösen zu können, gebe sie nun in kochendes Wasser. Lass die Tomate ungefähr 30 Sekunden lang in dem Wasser sieden.
3. Hebe die Tomate mit einer Schaumkelle aus dem siedenden Wasser und lege sie dann eine Schüssel mit kaltem Wasser. Die Tomaten häuten sich dadurch fast von alleine und der Garprozess wird unterbrochen.
4. Nimm die Tomate nun aus dem kalten Wasser und abtropfen lassen. Die Haut lässt sich von der eingeritzten Stelle aus mit einem kleinem Messer jetzt ganz einfach abziehen.

Galerie