Wildschwein – Sanglier

Wildschwein – Sanglier

Gattung und Beschreibung

Das Wildschwein gehört zum Schwarzwild. Es wird bis zu 200 kg schwer. Die männlichen Tiere heißen Keiler, die weiblichen Tiere Bache oder Wildsau.

Bild: www.badische-zeitung.de
Bild: www.badische-zeitung.de

Qualitätsmerkmale

Man unterscheidet drei Gütegruppen:

  • Frischlinge, Gewicht bis zu 30 kg (gelbbraune Färbung).
  • Überläufer, Gewicht von 31 bis 40 kg (schwarzbraune Färbung).
  • Alttiere, Gewicht über 40 kg (stärkere Borsten und Stoßzähne).

Verwendungsmöglichkeiten:

Der Kenner schätzt das Fleisch von Frischlingen (Marcassins), insbesondere Rücken und Keule. Das übrige Fleisch kann zu Pfeffer verarbeitet werden. Im allgemeinen gelten die gleichen Zubereitungsarten wie beim Reh und Hirsch.

Lebensraum