Zimt (Kaneel) / Cannelle

Zimt (Kaneel) - Cannelle

Wachstum und Eigenart

In kultiviertem Zustand erreicht der Kaneelbaum als Lorbeer-ähnliches, immer grünendes Gewächs eine Höhe von etwa 10 m. In den ausgedehnten Kulturen in Sri Lanka wird der Baum in der Höhe etwa 2 m verschnitten, damit er viele Zweige treibt. Die Außenrinde ist gelblich-braun, die Innenrinde, aus der der Kaneel hergestellt wird, ist blass-rot bis gelblich. Die abgeschnittenen Schösslinge werden durch Schälen und Abschaben von ihrer Außenrinde befreit und die damit freigelegte Innenrinde nach sorgfältigem Lösen von dem Mark der Zweige sechs- bis zehnfach ineinander gesteckt und im Schatten zu Trocknen gelegt. Eine Eigenart und ein Kennzeichen ist die Tatsache, dass sich beide Ränder nach innen rollen.

Bild: alimonia.net

Verwendung

Gebäck, Süßspeisen, Früchtekompotts, Glühwein und Fleischfüllungen. Stange mitkochen, vor dem Anrichten herausnehmen.

Herkunft