Karotte (Möhre) / Carotte

Karotte - Carotte

Der Frühling und der Vorsommer liefern die jungen, zarten Karotten und am besten sind die kleine, abgestumpften. Im Herbst und Winter wird der Markt mit der großen Karotte (Mohrrübe / Möhre) beliefert, die im Geschmack den jungen Sorten nicht gleichkommt. Karotten haben viel Zuckergehalt und sind in rohem Zustand reich an Vitaminen.

Bild: Superfood Germany
  • Saison: Ganzes Jahr.
  • Qualitätsmerkmale: Bundkarotten: Mit frischem gesundem Laub, Karotten zart. Pariser Karotten: Klein, rund, zart, ausschließlich in Büscheln erhältlich. Sommerkarotten: Ohne Laub, zart, alles genießbar. Lagerkarotten: Haltbar, gesund und mit wenig grünen Köpfen.
  • Verwendung: Roh als Salat, gesotten und glasiert. Spezielle Kindernahrung. Die runden Karotten werden hauptsächlich in der Konservenindustrie verwendet.

Anbaugebiete