Zwiebel / Ognion

Zwiebel - Ognion

Wir unterscheiden folgende Zwiebelsorten:

  1. Früh- oder Silberzwiebel (meist gebündelt)
  2. Sommerzwiebel
  3. Lagerzwiebel
  4. Perl-, Silber-, Roller-, oder Saucenzwiebel (kleine, runde)
  5. Schalotten (klein, violett, knoblauchförmig)
Bild: markta.at
  • Saison: Ganzes Jahr.
  • Qualitätsmerkmale: Die Zwiebeln müssen in Form, Farbe und Größe möglichst einheitlich, Lagerzwiebel trocken und fest sein.
  • Verwendung: Die Schalotte wird hauptsächlich zum Ansetzen von feinen Saucen und Füllungen verwendet. Die kleine Silber– oder Perlzwiebel, auch Roller– oder Saucenzwiebel genannt, schätzt man sehr als Garnitur zu Saucen, Fisch, Fleisch und Gemüse. Sie wird auch konserviert. Die Sommer– oder Lagerzwiebeln werden auch als Gemüse, gefüllt mit Fleisch, serviert. Gehackte Zwiebeln als Gewürz, roh oder gedünstet. Rohe oder frittierte Zwiebelringe als Garnitur.

Anbaugebiete