Kaki / Kaki

Die Kaki ist eine Delikatesse und reift am Kakibaum, den wir vor allem in Italien und Südeuropa antreffen. Die Gegend von Neapel, die Emilia und die ligurische Küste sind wegen des kommerziellen Exportes dieser spezieller Frucht bekannt. Sie gleichen den gelb-roten Tomaten.

  • Saison: Oktober – Dezember.
  • Qualitätsmerkmale: Kaki werden unreif geerntet. Erst durch warme Lagerung werden sie reif. Das ist ist der Fall, wenn das Fleisch glasig-glänzend durchschimmert. In diesem Zustand sind die Früchte sehr empfindlich.
  • Lagerung: Voll ausgereifte Früchte sind nicht lange haltbar.
  • Verwendung: Die Früchte werden am besten mit dem Löffel gegessen. Durch das zerteilen der Haut wird der butterweiche Inhalt freigelegt. Kaki enthalten reichlich Vitamine.

Anbaugebiete