Stielmangold (Krautstiel) / Poirée blonde (Côte de blette)

Breite, weiße oder crème-farbige Rippen mit oder ohne Blätter. Letztere sind relativ groß und ziemlich “grob”.

  • Saison: Frühjahr bis Herbst.
  • Anbaugebiete: Deutschland, Italien und Frankreich.
  • Qualitätsmerkmale: Laub grün, darf aber nicht welk sein. Der Stielmangold muss frisch und zart sein.
  • Verwendung: Mit Crèmesauce, gratiniert, im Backteig frittiert.

stielmangold
Bild: DELISPOT