Zucker / Sucre – Gewinnung und Verarbeitung

Zucker stammt entweder aus Zuckerrohr oder aus Zuckerrüben. Beide Pflanzen liefern die genau gleiche Zuckerart: Als “Rohrzucker” oder Saccharose bezeichnet.

Wie aus Zuckerrüben Zucker gewinnt:

  1. Entziehen des in der Rübe enthaltenen Zuckers:
  • Durch das Auslaugen der Rübenschnitzel in heißem Wasser ergibt den sogenannten Rohsaft.

2. Gewinnen des Kristallzuckers: 

  • Entfernen der Unreinigkeiten und Eindicken (Verdampfen) des Saftes, bis der Zucker auskristallisiert.
  • Danach folgt das Trennen des kristallisierten Zuckers vom braunen Sirup, der sogenannten Melasse.
  • Trocknen und Sieben des weißen Zuckers ergibt den handelsfertigen Kristallzucker.

Wie aus Zuckerrohr Zucker gewinnt:

  1. Auspressen der zuckerhaltigen Stengel ergibt den sogenannten Rohsaft.
  2. Danach folgen die gleichen Arbeitsgänge wie bei der Gewinnung des Rübenzuckers.

Info

Reiner weißer Zucker wird auch als “raffinierter Zucker” oder “Raffinadezucker” bezeichnet.