Zuchtchampignon (Tafelpilz) / Champignon de couche – de paris

Vorkommen

Wird heute nebst Frankreich als Ursprungsland in vielen europäischen und amerikanischen Ländern sowie im Fernen Osten gezüchtet.

Verwechslungsmöglichkeiten

Keine Verwechslungsmöglichkeiten bekannt.

Verwendung

Ganz oder geschnitten. Gedünstet, in Rahmsauce, nach provenzalischer Art, mit Kräutern, als Püree, für “Hors d’oeuvre” und “à la grecque”.


Zuchtchampignon
Bild: Wikipedia