Erdbeere / Fraise

Erdbeere - Fraise

Die Königin aller Beerenarten ist als wohlschmeckende Frucht auf der ganzen Erde verbreitet. Sie gehört zu den Scheinfrüchten, da sich der Fruchtboden zu einem beeren-ähnlichen, aromatisch-süßen Gebilde entwickelt, auf dem die eigentlichen Früchte als kleine Kernchen sitzen. Bei uns ist die Walderdbeere heimisch. Abkömmlinge dieser sind die Monatserdbeeren. Die großen Gartenerdbeeren stammen ebenfalls von den genannten Arten ab, dazu noch von der Chile– oder Riesenerdbeere.

  • Saison: April – Juli.
  • Qualitätsmerkmale: Es bestehen Vorschriften bezüglich Qualität, Größe und Bezeichnung für in- und ausländische Beeren.
  • Lagerung: Vor Sonne und Wärme schützen. Zum Sofortverbrauch bestimmt.
  • Verwendung: Die Erdbeere ist eigentlich eine Dessertfrucht. Sie eignet sich für Speiseeis, Törtchen, Torten, Coupes usw.. Sie wird auch zu Konfitüre und Pulpe verarbeitet. Einzelne festfleischige Sorten eignen sich zum Tiefkühlen.

Anbaugebiete