Brombeere / Meuron

Die Brombeere wächst an einem Dornenstrauch in schattigen Wäldern und auch an sonnigen Hainen und Hecken. Es gibt einige Dutzend Sorten, die sich voneinander unterscheiden hinsichtlich Größe der Frucht, Nuancen im säuerlich-süßen Aroma, Stärke des Duftes usw..

  • Saison: August – September.
  • Anbaugebiete: Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich.
  • Qualitätsmerkmale: Es bestehen Vorschriften bezüglich Qualität der in- und ausländischen Beeren.
  • Lagerung: Vor Sonnenbestrahlung schützen. Die Haltbarkeit ist beschränkt. Sollten sofort verbraucht werden.
  • Verwendung: Brombeeren werden roh gegessen und auch zu Kompott, Joghurt, Konfitüre, Gelee, Sirup, Speiseeis und kalten Süßspeisen verarbeitet.

Blackberry with leaf
Bild: www.kochschule.de