Baumnuss (Walnuss) / Noix

Baumnuss (Walnuss) - Noix

Der Nussbaum ist ein mächtiger Baum. Man findet ihn in ganz Europa. Die Walnuss besteht aus drei Teilen:

  1. die grüne Schale
  2. die harte Schale
  3. der Kern
  • Saison: Spätherbst – Winter.
  • Qualitätsmerkmale: Die ausländischen Nüsse werden nach der Ernte getrocknet und gebleicht. In Größen unter sich sortiert gelangen sie dann in den Verkauf.
  • Lagerung: Baumnüsse sind an trockenen Orten aufzubewahren. Sie nehmen sonst Feuchtigkeit auf und werden grau und schimmelig. Dies gilt ganz besonders für frische, nicht abgetrocknete Nüsse.
  • Verwendung: Die Kerne braucht man ganz oder gemahlen für die Pâtisserie, für Salate oder als Garnitur in der kalten Küche. Walnussöl ist sehr schmackhaft und wird für exklusive Salate verwendet.

Anbaugebiete

AnbaulandSorteErntezeitEigenschaften
ItalienSorrentoOktoberEher klein, mittlere Qualität
USAKalifornienOktoberDünnschalig, gute Qualität, ziemlich günstig im Preis
FrankreichGrenobleNovemberBegehrte Qualität