Papaya / Papaya

Papaya

Die Papaya ist im tropischen Amerika heimisch. Ihr Aussehen ähnelt dem einer großen Melone. Das Fruchtfleisch ist süß und rosa-farbig. Im Innern sind schwarze Kerne enthalten, welche man vor dem Genuss entfernt.

Bild: www.iva.de
  • Saison: Ganzes Jahr.
  • Qualitätsmerkmale: Die Papaya soll keine Druckstellen vorweisen, denn Sie ist sehr empfindlich.
  • Verwendung: Sie wird in Scheiben geschnitten und wie die Melone serviert oder zu Cocktails, Drinks und FleischGarnituren  verwendet. Der Saft der Papaya ist ein vorzüglicher, natürlicher “Zartmacher” für Fleisch.

Anbaugebiete