Palmenmark (Palmenherzen) / Coeurs de palmier

Aus zwei Palmenarten der Familie der Palmen wird “Palmito“, also Palmenmark, gewonnen. Der etwa 10 m lange und nur 15 cm dicke Stamm muss gefällt werden, um den nur 30 cm lange Vegetationskegel, in welchem das Mark enthalten ist, zu erreichen. Palmenherzen dürfen nicht mit Palmenkohl, den noch unentfalteten Blattspitzen, verwechselt werden.

  • Saison: Nur in Konserven erhältlich.
  • Anbaugebiete: Ausschließlich in Brasilien.
  • Qualitätsmerkmale: Das kann ich leider nicht beantworten, achten Sie das die Konserven nicht beschädigt sind.
  • Verwendung: Prinzipiell wie Spargeln. Warm mit schaumiger oder brauner Butter, gratiniert, nach polnischer Art, mit holländischer Sauce. Kalt als Cocktail, Salat oder Essigkräutersauce.

palmenherzen
Bild: essen-und-trinken.de