Seezunge / Sole

Seezunge / Sole
Rate this post

Die Seezunge kommt in allen Küstengewässern Europas und auch westlich der Ostsee vor.

  • Gattung und Beschreibung: Die Seezunge gehört zu der Familie der Plattfische. Sie wird bis zu 40 cm lang und hat einen schlanken, platten Körper, ist auf der Außenseite braun mit kleinen Schuppen, während der Bauch weiß ist.
  • Qualitätsmerkmale: Die Seezunge liefert das feinste und wohlschmeckendste Fleisch aller Seefische. Diejenige aus dem Ozean und dem Ärmelkanal, “Ostender” genannt, mit der hellgrauen, rötlichen Oberseite, ist sehr voll-fleischig und wird geschmacklich der dunkleren aus der Nordsee und den italienischen Gewässern vorgezogen. Die Haut lässt sich leicht abziehen.
  • Verwendung: Die Seezunge lässt sich auf jegliche Art zubereiten, meistens pochiert, gebraten, grilliert oder frittiert.

seezunge
Bild: Nationalpark Wattenmeer