Qualitätskriterien für den Einkauf von Schlachtfleisch

Qualitätskriterien für den Einkauf von Schlachtfleisch

Beim Einkauf ist auf die Beschaffenheit des Fleisches, den Fettansatz, die Beschaffenheit des Fettes und auf das FleischFettKnochenverhältnis zu achten.

Vergleiche können nur zwischen gleichen Muskelteilen  angestellt werden, z.B. Filet zu Filet und Siedfleisch zu Siedfleisch. Die veraltete und falsche Auffassung z.B. Filet gehört zur guten und Siedfleisch und Gulasch zur schlechten Qualität, ist zu vergessen. Das sind Fleischsortenbegriffe, die nicht einander gegenübergestellt werden dürfen.

Die angeführten Qualitätskriterien müssen nicht in jeden Fall lückenlose feststellbar sein, sie gelten aber für alle Fleischstücke.