Meeraal / Congre

Meeraal / Congre
Rate this post

Der Meeraal lebt im Mittelmeer, Atlantik und in der Ostsee.

  • Gattung und Beschreibung: Die Unterscheidung vom Flussaal: Rückenflosse beginnt über den Spitzen der Brustflosse. Das Männchen wird bis 1 m lang, das Weibchen bis zu 3 m. Der Meeraal wiegt bis zu 65 kg.
  • Qualitätsmerkmale: Das Fleisch des Meeraals ist derb und reich an Gräten.
  • Verwendung: Meist wird das Fleisch vom Meeraal für “Bouillabaisse”, Suppen, “Matelotes” verwendet.

meeraal
Bild: Angelwahn