Sardelle / Anchois

Die Sardelle wird an der Nordsee-, Atlantik- und Mittelmeerküste gefangen und zumeist im Winter.

  • Gattung und Beschreibung: Die Sardelle ist ein kleiner, zur Familie der Heringe gehörender, etwa 15 cm langer, fettreicher Fisch.
  • Qualitätsmerkmale: Von einer guten Sardelle verlangt man einen angenehmen, aromatischen Geschmack, nach Größe sortiert und ein appetitliches rosa Fleisch, das frei von Tran ist.
  • Verwendung: Aus Sardellen stellt man Filets, Sardellenringe und Sardellenpaste her. Verwendung für die Sardelle finden Sie auch zum Garnieren von Speisen, als Brotbelag und zur Herstellung von Sardellenbutter.

sardelle
Bild: T-Online