Allgemeine Warn- und Sicherheitshinweise

Allgemeine Warn- und Sicherheitshinweise
Rate this post

WICHTIG:

Einige Reinigungs- und Desinfektionsmittel unterliegen dem Gefahrstoffrecht. Beachten Sie unbedingt die spezifischen Hinweise auf den Etiketten, Produktinformationen, Sicherheitsdatenblättern und Betriebsanweisungen.

Mögliche Gefahrensymbole:

Allgemeine Hinweise:

  • Machen Sie sich mit den Gefahr und Sicherheitshinweisen vertraut
  • Kein offenes Feuer beim Umgang mit entzündlichen Stoffen
  • Benutzen Sie die vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung
  • Nutzen Sie vorhandene Dosier-, Entnahme und Abfüllsysteme
  • Lagern Sie Reinigungs- und Desinfektionsmittel nur in entsprechend gekennzeichneten Behältern und getrennt von Lebensmitteln
  • Produkte niemals mischen

Schutz und Verhaltensmaßnahmen

Verhalten bei auslaufenden Reinigungs- und Desinfektionsmitteln:

  • Vorgesetzten informieren
  • Vorgeschriebene persönliche Schutzkleidung anlegen
  • Versuchen, Flüssigkeiten am Abfließen zu hindern
  • Kleinmengen mit Sand oder Kieselgur aufnehmen

Erste Hilfe bei Unfällen mit Laugen und Säuren

  • Berührung mit den Augen:
    Bei offenem Lidspalt mindestens 15 Minuten spülen, Augen verbinden und Arzt aufsuchen.
  • Berührung mit der Haut:
    Benetzte Kleidungsstücke entfernen und gründlich mit Wasser spülen, Arzt aufsuchen.
  • Verschlucken:
    Viel Wasser trinken, nicht erbrechen lassen, Arzt aufsuchen.