Meerhecht (Seehecht) / Colin

Meerhecht (Seehecht) / Colin
Rate this post

Der Meerhecht wird auch Seehecht genannt. Seine Fanggebiete befinden sich im Westen und Südwesten Europas.

  • Gattung und Beschreibung: Der Meerhecht ist ein schlanker Fisch mit spitzem Kopf. Der Unterkiefer springt leicht vor. Der Rücken ist schwarzgrau mit schwarzen Punkten. Die Seiten sind silbrig-weiß und haben einen schwarzen Längsstreifen. Die Handelsgröße beträgt 50 bis 80 cm, obschon er bis zu 1 m lang werden kann.
  • Qualitätsmerkmale: Der Meerhecht besitzt ein feines, weißes Fleisch, das sehr druckempfindlich ist. Dieses darf deswegen nur leicht mit Eis bedeckt werden.
  • Verwendung: Der Meerhecht kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Am vorteilhaftesten wird er in Tranchen gebraten. Sehr gut eignet sich er auch filetiert und auch zum pochieren.

seehecht
Bild: sjomatsframjandet.se