Rückruf von 100.000 Opel-Dieselautos angeordnet

Rückruf von 100.000 Opel-Dieselautos angeordnet
Rate this post

Der Dieselskandal hat jetzt Opel erreicht. Das Kraftfahrtbundesamt in Berlin will den Rückruf von fast 100.000 Fahrzeuge mit Dieselmotoren anordnen.

Betroffen sind die Modelle Insignia, Zafira und Cascade der Baujahre 2012, 2014 und 2017.

In den genannten Modellen wurde eine unzulässige Abschalteinrichtung der Abgasreinigung  gefunden. Das deutsche Verkehrsministerium teilte mit, das der Rückruf kurz bevor steht.

Von Opel oder dem französischen Mutterkonzern PSA gab es bislang keine Stellungnahme zu den Vorwürfen. Dass die Razzien stattgefunden haben, wurde von Opel allerdings bestätigt.


dieselskandal
Bild: n-tv